loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

6617 Bilder
<<  vorherige Seite  267 268 269 270 271 272 273 274 275 276
Das Akkuschleppfahrzeug ASF 65 der Dampflokfreunde Berlin e.V. stand während des Frühjahrsfest am 21.04.2018 in Berlin-Schöneweide mit dem Schlackewagen vor dem Ringlokschuppen abgestellt.
Das Akkuschleppfahrzeug ASF 65 der Dampflokfreunde Berlin e.V. stand während des Frühjahrsfest am 21.04.2018 in Berlin-Schöneweide mit dem Schlackewagen vor dem Ringlokschuppen abgestellt.
Frank Paukstat

Die 74 1230 macht immer noch einen schönen Eindruck, auch wenn sie nicht mehr betriebsfähig ist. Beim Frühjahrsfest der Dampflokfreunde Berlin e.V. stand sie am 21.04.2018 vor dem Tor 17 am Lokschuppen und zog die Blicke der Besucher auf sich.
Die 74 1230 macht immer noch einen schönen Eindruck, auch wenn sie nicht mehr betriebsfähig ist. Beim Frühjahrsfest der Dampflokfreunde Berlin e.V. stand sie am 21.04.2018 vor dem Tor 17 am Lokschuppen und zog die Blicke der Besucher auf sich.
Frank Paukstat

Beim Frühjahrsfest der Berliner Eisenbahnfreunde e.V. am 21.04.2018 war auch das 500mm Feldbahnprojekt e.V. Berlin mit einer Ns1 vertreten. Gegen einen kleinen Obolus konnte man auf der kurzen Strecke eine Pendelfahrt mit einer Feldbahn erleben, was rege genutzt wurde.
Beim Frühjahrsfest der Berliner Eisenbahnfreunde e.V. am 21.04.2018 war auch das 500mm Feldbahnprojekt e.V. Berlin mit einer Ns1 vertreten. Gegen einen kleinen Obolus konnte man auf der kurzen Strecke eine Pendelfahrt mit einer Feldbahn erleben, was rege genutzt wurde.
Frank Paukstat

 Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein! . Bei Marie und ihrer Stammzellenspenderin hatte es geklappt und es konnte so ein Leben gerettet werden. 
<br><br>
 Jetzt bist Du am Zug – Setz ein Zeichen gegen Blutkrebs!  - Unter diesem Motto war eine Woche der DKMS-Sonderzug durch Deutschland gefahren um Menschen davon zu überzeugen das eine Registrierung als Spender Leben retten kann, so wie das von Marie oder Max, der noch auf einen kompatiblen Spender wartet. Der Zug, unter anderem von RailAdventure auf die Schiene gebracht, hatte am 28.05.2018 seine letzte Station in Berlin erreicht.
"Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!". Bei Marie und ihrer Stammzellenspenderin hatte es geklappt und es konnte so ein Leben gerettet werden.

"Jetzt bist Du am Zug – Setz ein Zeichen gegen Blutkrebs!" - Unter diesem Motto war eine Woche der DKMS-Sonderzug durch Deutschland gefahren um Menschen davon zu überzeugen das eine Registrierung als Spender Leben retten kann, so wie das von Marie oder Max, der noch auf einen kompatiblen Spender wartet. Der Zug, unter anderem von RailAdventure auf die Schiene gebracht, hatte am 28.05.2018 seine letzte Station in Berlin erreicht.

Frank Paukstat

Cem Özdemir (MdB) und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat ließen es sich nicht nehmen auf die Lok des Mitorganisators RailAdventure des DKMS-Sonderzugs zu klettern. Der Zug hatte seinen letzten Halt am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof.
Cem Özdemir (MdB) und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat ließen es sich nicht nehmen auf die Lok des Mitorganisators RailAdventure des DKMS-Sonderzugs zu klettern. Der Zug hatte seinen letzten Halt am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof.
Frank Paukstat

 Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein! . Mit disem Motto warben der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 um Registrierungen als Stammzellenspender für an Blutkrebs erkrankte Menschen. Der von der DKMS und weiteren Unterstützern organisierte Sonderzug war eine Woche quer durch Deutschland unterwegs und hatte am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station.
"Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!". Mit disem Motto warben der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 um Registrierungen als Stammzellenspender für an Blutkrebs erkrankte Menschen. Der von der DKMS und weiteren Unterstützern organisierte Sonderzug war eine Woche quer durch Deutschland unterwegs und hatte am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station.
Frank Paukstat

Beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 in Berlin warb auch die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat für die Registrierung als Stammzellenspender. Sie selbst ist auch als Spenderin registriert. Der DKMS-Sonderzug hatte nach mehreren Stationen quer durch Deutschland seinen letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof.
Beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 in Berlin warb auch die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat für die Registrierung als Stammzellenspender. Sie selbst ist auch als Spenderin registriert. Der DKMS-Sonderzug hatte nach mehreren Stationen quer durch Deutschland seinen letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof.
Frank Paukstat

Für ein Gruppenfoto nahmen alle Verantwortlichen, die Prominenz aus Film und Politik sowie David Ianni und die Stammzellenspenderin und ihre Empfängerin vor dem Sonderzug des DKMS Aufstellung. Der Zug fuhr eine Woche quer durch Deutschland und hatte am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station.
Für ein Gruppenfoto nahmen alle Verantwortlichen, die Prominenz aus Film und Politik sowie David Ianni und die Stammzellenspenderin und ihre Empfängerin vor dem Sonderzug des DKMS Aufstellung. Der Zug fuhr eine Woche quer durch Deutschland und hatte am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station.
Frank Paukstat

Beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 in Berlin waren auch Manou Lubowski, Clelia Sarto und Lydia Schamschula dabei. Hier standen sie zusammen am DKMS-Sonderzug der am gleichen Tag im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station einlegte.
Beim World Blood Cancer Day am 28. Mai 2018 in Berlin waren auch Manou Lubowski, Clelia Sarto und Lydia Schamschula dabei. Hier standen sie zusammen am DKMS-Sonderzug der am gleichen Tag im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station einlegte.
Frank Paukstat

Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat präsentierte am Sonderzug des DKMS ihre Karte für die Stammzellenspende. Der Sonderzug, der zuvor in mehreren Städten in Deutschland bereits Station machte, hatte am 28.05.2018 seinen letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof eingelegt.
Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat präsentierte am Sonderzug des DKMS ihre Karte für die Stammzellenspende. Der Sonderzug, der zuvor in mehreren Städten in Deutschland bereits Station machte, hatte am 28.05.2018 seinen letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof eingelegt.
Frank Paukstat

Auch Cem Özdemir und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat im Gespräch mit der Stammzellenspenderin und der Empfängerin. Beide reisten mit der Familie im DKMS-Sonderzug mit, der am 28.05.2012 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station hatte.
Auch Cem Özdemir und die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat im Gespräch mit der Stammzellenspenderin und der Empfängerin. Beide reisten mit der Familie im DKMS-Sonderzug mit, der am 28.05.2012 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station hatte.
Frank Paukstat

Mit dem DKMS-Sonderzug waren auch die Spenderin und die Empfängerin samt Familie unterwegs. Sie sorgten auch dafür das es unterwegs neue Registrierungen gab. Am 28.05.2018 machten sie ihren letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof.
Mit dem DKMS-Sonderzug waren auch die Spenderin und die Empfängerin samt Familie unterwegs. Sie sorgten auch dafür das es unterwegs neue Registrierungen gab. Am 28.05.2018 machten sie ihren letzten Halt im Berliner Hauptbahnhof.
Frank Paukstat

Der DKMS-Sonderzug, der am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station einlegte, war im Sandwich gefahren. Das Unternehmen RailAdventure stellte neben einem umgebauten Gepäckwagen zwei Loks der Baureihe 111, hier ist es 111 210-1 und am anderen Ende 111 222.
Der DKMS-Sonderzug, der am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof seine letzte Station einlegte, war im Sandwich gefahren. Das Unternehmen RailAdventure stellte neben einem umgebauten Gepäckwagen zwei Loks der Baureihe 111, hier ist es 111 210-1 und am anderen Ende 111 222.
Frank Paukstat

Der zweite Wagen des DKMS-Sonderzugs 2018 mit Halt in Berlin diente zur Information und zur Registrierung sofern man es wollte. Daher waren wegen der Anonymität nach außen die Fenster abgeklebt. Gestellt wurde der Gesellschaftswagen von der Bahn Touristik Express GmbH  (D-BTEX 56 80 89-90 673-5 WGmz 038.8)
Der zweite Wagen des DKMS-Sonderzugs 2018 mit Halt in Berlin diente zur Information und zur Registrierung sofern man es wollte. Daher waren wegen der Anonymität nach außen die Fenster abgeklebt. Gestellt wurde der Gesellschaftswagen von der Bahn Touristik Express GmbH (D-BTEX 56 80 89-90 673-5 WGmz 038.8)
Frank Paukstat

Mit den Logos der Unterstützer für den DKMS-Sonderzug, der 2018 der in mehreren Städten Station machte, war D-RADVE 56 80 90-91 001-5 Dmz 090 beklebt. Ohne sie und RailAdventure, die den Wagen stellte, wäre die Aktion nicht möglich gewesen. Die Letzte Station war am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof.
Mit den Logos der Unterstützer für den DKMS-Sonderzug, der 2018 der in mehreren Städten Station machte, war D-RADVE 56 80 90-91 001-5 Dmz 090 beklebt. Ohne sie und RailAdventure, die den Wagen stellte, wäre die Aktion nicht möglich gewesen. Die Letzte Station war am 28.05.2018 im Berliner Hauptbahnhof.
Frank Paukstat

Mit dem DKMS-Sonderzug steht RailAdventure 111 222-6 am Bahnsteiganfang im Berliner Hauptbahnhof, damit noch letzte Vorbereitungen getroffen werden können bevor es dann zum endgültigen Halt geht.
Mit dem DKMS-Sonderzug steht RailAdventure 111 222-6 am Bahnsteiganfang im Berliner Hauptbahnhof, damit noch letzte Vorbereitungen getroffen werden können bevor es dann zum endgültigen Halt geht.
Frank Paukstat

Die Ankunft des DKMS-Sonderzugs zum World Blood Cancer Day 2018 im Berliner Hauptbahnhof wird bereits angekündigt und von den schon Anwesenden erwartet.
Die Ankunft des DKMS-Sonderzugs zum World Blood Cancer Day 2018 im Berliner Hauptbahnhof wird bereits angekündigt und von den schon Anwesenden erwartet.
Frank Paukstat

<<  vorherige Seite  267 268 269 270 271 272 273 274 275 276





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.