loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Greater Anglia Fotos

1 Bilder
Stadler stellte auf der InnoTrans 2018 in Berlin den vierteiligen bi-modularen FLIRT für Greater Anglia vor, der als Class 755/4 eingereiht wird. Der bi-modulare Antrieb basiert einmal auf dem herkömmlichen elektrischen Antrieb und einem dieselelektrischen Antrieb mit Motoren der Abgasstufe IIIB. Der vierteilige Triebzug bietet 202 Sitzpläte plus 27 Klappsitze bei 80,7 m Länge. Bei einer Leistung am Rad von 2.600 kW kommt er auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Ausgestattet ist der Zug mit Wi-Fi, USB- und 240V-Steckdosen, Klimaanlage und Stellplätze für Fahrräder sowie RPM-Toilette.
Stadler stellte auf der InnoTrans 2018 in Berlin den vierteiligen bi-modularen FLIRT für Greater Anglia vor, der als Class 755/4 eingereiht wird. Der bi-modulare Antrieb basiert einmal auf dem herkömmlichen elektrischen Antrieb und einem dieselelektrischen Antrieb mit Motoren der Abgasstufe IIIB. Der vierteilige Triebzug bietet 202 Sitzpläte plus 27 Klappsitze bei 80,7 m Länge. Bei einer Leistung am Rad von 2.600 kW kommt er auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Ausgestattet ist der Zug mit Wi-Fi, USB- und 240V-Steckdosen, Klimaanlage und Stellplätze für Fahrräder sowie RPM-Toilette.
Frank Paukstat






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.