loks.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Teilansicht einer der Yorckbrücken in Blechträgerbauweise.

(ID 144197)
Blick auf einer der Yorckbrücken in Berlin von ehemals 45 Brücken.
Blick auf die Yorckbrücken auf der Stadtteilgrenze Kreuzberg und Schöneberg in Berlin.



Teilansicht einer der Yorckbrücken in Blechträgerbauweise. Die ersten Brücken dieser Art an der Yorckstraße wurden bereits um 1880 erbaut. Zur Sicherung wurden die Stützen in Beton gegossen, um ein umknicken zu verhindern. Heute rosten die Brücken nur noch vor sich hin, da DB Netz sie am liebsten abreissen möchte, der Denkmalschutz sie als Baudenkmal erhalten will (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)

Teilansicht einer der Yorckbrücken in Blechträgerbauweise. Die ersten Brücken dieser Art an der Yorckstraße wurden bereits um 1880 erbaut. Zur Sicherung wurden die Stützen in Beton gegossen, um ein umknicken zu verhindern. Heute rosten die Brücken nur noch vor sich hin, da DB Netz sie am liebsten abreissen möchte, der Denkmalschutz sie als Baudenkmal erhalten will (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)

Frank Paukstat http://bahnsichtungen.net 10.06.2011, 301 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: PENTAX Corporation PENTAX K100D , Datum 2011:06:04 14:47:13, Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/8.0, ISO200, Brennweite: 18.00 (18/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Eine von ehemals 45 Yorckbrücken, von denen noch einige stehen. Diese hier ist im schlechtesten Zustand und wird die 2008 zwischen DB AG und Denkmalschutz ausgehandelte Sanierung wohl nicht überstehen. Hier sieht man auch gut die  Betonfüße , die als Sicherungsmaßnahmen gegossen wurden (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Eine von ehemals 45 Yorckbrücken, von denen noch einige stehen. Diese hier ist im schlechtesten Zustand und wird die 2008 zwischen DB AG und Denkmalschutz ausgehandelte Sanierung wohl nicht überstehen. Hier sieht man auch gut die "Betonfüße", die als Sicherungsmaßnahmen gegossen wurden (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Frank Paukstat

Sichtungen / 2011 / KW 22

236 665x1000 Px, 10.06.2011

Blick auf eine der alten Yorckbrücken auf der Berliner Stadtteilgrenze Kreuzberg und Schöneberg. Von ursprünglich 45 Brücken sind noch 10 in Betrieb und 23 werden nicht mehr genutzt und rosten vor sich hin. Seit 2008 sollten von den restlichen Brücken eigendlich fünf erhaltenswerte Brücken saniert werden, doch sichtbar passiert ist nichts (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Blick auf eine der alten Yorckbrücken auf der Berliner Stadtteilgrenze Kreuzberg und Schöneberg. Von ursprünglich 45 Brücken sind noch 10 in Betrieb und 23 werden nicht mehr genutzt und rosten vor sich hin. Seit 2008 sollten von den restlichen Brücken eigendlich fünf erhaltenswerte Brücken saniert werden, doch sichtbar passiert ist nichts (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Frank Paukstat

Sichtungen / 2011 / KW 22

270 1000x662 Px, 10.06.2011

Blick auf einer der Yorckbrücken in Berlin von ehemals 45 Brücken. Diese Brücke wurde mit schmuckreichen schmiedeeisernen Geländer versehen. Leider rosten die restlichen Brücken aus der Bauzeit 1875 bis 1939 vor sich hin. DB Netz möchte sie am liebsten abreissen, doch die Brücken sind seit 1993 eingetragenes Baudenkmal. Dies verpflichtet die Deutsche Bahn die Brücken zu erhalten. Das man die hohen Kosten für Instandhaltung scheut versteht sich. 2008 konnte eine Finanzierung von fünf erhaltenswerten Brücken erstellt werden, sie sollen eigendlich saniert werden. Doch sichtbar ist leider nichts (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Blick auf einer der Yorckbrücken in Berlin von ehemals 45 Brücken. Diese Brücke wurde mit schmuckreichen schmiedeeisernen Geländer versehen. Leider rosten die restlichen Brücken aus der Bauzeit 1875 bis 1939 vor sich hin. DB Netz möchte sie am liebsten abreissen, doch die Brücken sind seit 1993 eingetragenes Baudenkmal. Dies verpflichtet die Deutsche Bahn die Brücken zu erhalten. Das man die hohen Kosten für Instandhaltung scheut versteht sich. 2008 konnte eine Finanzierung von fünf erhaltenswerten Brücken erstellt werden, sie sollen eigendlich saniert werden. Doch sichtbar ist leider nichts (Berlin Kreuzberg / Schöneberg 04.06.2011)
Frank Paukstat

Sichtungen / 2011 / KW 22

476 1000x638 Px, 10.06.2011

Blick auf die Yorckbrücken auf der Stadtteilgrenze Kreuzberg und Schöneberg in Berlin. Hier standen ursprünglich 45 Eisenbahnbrücken, im Laufe der Jahre wurden fast alle abgerissen. Um die restlichen Brücken gibt es zwischen DB Netz und dem Denkmalschutz ein Gezerre. Die einen möchten die schon stark verrosteten Brücken abreißen, die anderen als Baudenkmäler erhalten (Berlin Kreuzberg / Schöneberg, 04.06.2011)
Blick auf die Yorckbrücken auf der Stadtteilgrenze Kreuzberg und Schöneberg in Berlin. Hier standen ursprünglich 45 Eisenbahnbrücken, im Laufe der Jahre wurden fast alle abgerissen. Um die restlichen Brücken gibt es zwischen DB Netz und dem Denkmalschutz ein Gezerre. Die einen möchten die schon stark verrosteten Brücken abreißen, die anderen als Baudenkmäler erhalten (Berlin Kreuzberg / Schöneberg, 04.06.2011)
Frank Paukstat

Sichtungen / 2011 / KW 22, Sichtungen / 2011 / KW 22

424 1000x665 Px, 10.06.2011






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.